Was nun...?

Das A und O besteht sicherlich erstmal in der Behandlung mit einem entsprechenden "Mittelchen". Hier gibt es so viele Ansatzpunkte um das Tier zu behandeln wie Sand am Meer. In diversen Futterläden so wie auch in Apotheken oder beim Tierarzt kann man alles mögliche kaufen um die lästigen Parasiten loszuwerden. Um die bestmögliche Methode für Ihr Tier zu finden ist oft eine persönliche Beratung nötig. 

Hund, Katze oder vielleicht Kaninchen?
Sind Kinder im Haus?
Bekommen Sie Tabletten verabreicht? 
Badet mein Tier oft und gerne?

Sind es nur Flöhe oder eventuell auch Zecken oder Ohrmilben?

Um nur einige wenige Punkte zu nennen die man beachten sollte.


Ist das Tier dann behandelt geht es ans saugen, wischen, waschen. Alles was nicht gewaschen werden kann findet auch mal den Platz im Tiefkühler gut. Nur etwa 5% der Flöhe leben wirklich auf dem Tier.





 


 

Öffnungszeiten

Mo- Fr    9.00 - 11.30 Uhr

              17.00 - 19.00 Uhr

am Dienstagnachmittag ist die Praxis geschlosssen

 

Um die Wartezeit möglichst gering zu halten, bitten wir um Terminabsprache.