Mein Tier hat Durchfall

Bei einem leichten Durchfall ist ein Versuch mit "Hausmittelchen" möglich.


Geben Sie dem Tier (ausgenommen Welpen) einen Tag nicht zu fressen und füttern Sie am nächsten Tag kleine Portionen einer fettarmen Diät. Dies kann ein kommerzielles Futter ein oder z.B Hähnchenbrust mit Reis (273 Reis zu 1/3 Hähnchen, ca 2% vom Körpergewicht es Tieres) aufgeteilt auf ca 4-5 Mahlzeiten.


Auch gemuste Bananen oder geriebene Äpfel wirken stopfend. Zusätzlich können Durchfall hemmende Präparate (Diarsanyl, Canicur,..) aus der tierärztlichen Hausapotheke unterstützend eingesetzt werden.


Lässt sich der Durchfall durch diese Maßnahmen nicht beherrschen, sehen Sie eine Blutbeimengung oder wird es Allgemeine Befinden Ihres Lieblings schlechter, ist es an der Zeit den Tierarzt aufzusuchen.

 


Öffnungszeiten

Mo- Fr    9.00 - 11.30 Uhr

              17.00 - 19.00 Uhr

am Dienstagnachmittag ist die Praxis geschlosssen

 

Um die Wartezeit möglichst gering zu halten, bitten wir um Terminabsprache.